Allgemeine Geschäftsbedingungen

Larissa Koch
Yogalehrerin
Beethovenstraße 26/1
73663 Oppelsbohm

Telefon: 0157/36995948
E-Mail: info@la-yoga.de

1. Anwendungsbereich

Diese AGBs gelten für jegliche Nutzungen der Angebote und Sonderveranstaltungen
(Workshops, Specials), die Larissa Koch als Veranstalterin selbst anbietet, unabhängig von dem Ort, der Zeit und der Art ihrer Durchführung, sofern sich nicht aus den jeweiligen Verträgen etwas anderes ergibt.

2. Angebote

Personal Yoga, und Sonderveranstaltungen wie Workshops und Specials
können als Einzelangebote und ggf. ebenso als Kurse/fortlaufende Angebote gebucht werden. Die Vergütung richtet sich nach dem jeweils vereinbarten Tarif.

a) Geschlossener LaYoga Kurs (10 Termine)
Sollte der Nutzer einmal bei einem Kurs fehlen, muss der Nutzer das rechtzeitig (spätestens 24 Stunden vorher) bei Larissa Koch anzeigen, um eine Gutschrift in Höhe von 15 € auf den Kauf der nächsten 10er Karte zu erhalten. Sollte keine Rückmeldung erfolgen oder mehrere Termine versäumt werden, verfällt dieser Anspruch.

3. Zahlungsfristen und Kündigung

Bei Sonderveranstaltungen wie Workshops, Specials kommt ein Teilnahmevertrag durch Anmeldung des Nutzers – auch in elektronischer Form per Email – verbindlich zustande. Larissa Koch behält sich vor, die Sonderveranstaltung bis sieben Tage vor Durchführung der Sonderveranstaltung ohne Angabe von Gründen abzusagen. Eine spätere Absage ist unter Angabe der Gründe, beispielsweise Krankheit des Yogalehrers, möglich.

Ansprüche des Nutzers wegen Absage der Sonderveranstaltung sind ausgeschlossen. Bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn kann der Nutzer die Teilnahme an Sonderveranstaltungen und ebenso an Kursen kostenfrei stornieren.

Stornierungen des Nutzers bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden mit 50 der gebuchten Leistungen berechnet.

Stornierungen des Nutzers bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden mit 70 % der gebuchten Leistungen berechnet.

Spätere Stornierungen oder die Nichtteilnahme der Veranstaltung ohne Stornierung werden mit 100 % der gebuchten Leistungen berechnet.

Für Frühbucherbeträge (Early Bird), die nicht zum jeweils angegebenen Frühbuchertermin überwiesen wurden, erlaube ich mir, am Workshop/Veranstaltungstag den Restbetrag nachzufordern.

4. Gesundheit

Jeder Nutzer ist für seinen gesundheitlichen Zustand sowie für seine körperliche Belastung selbst verantwortlich. Der Nutzer informiert Larissa Koch über eventuell bestehende körperliche Gebrechen und gesundheitliche Störungen bzw. Einschränkungen, die seine Fähigkeit zur Teilnahme am Yogaunterricht beeinträchtigen könnten, auch wenn er diese für geringfügig hält.

5. Haftung

Larissa Koch haftet nicht für den Verlust jedweder Gegenstände (etwa Kleidung,
Wertgegenstände, Geld etc.), es sei denn, der Verlust beruht auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigen Verhalten seitens Larissa Koch

6. Daten des Nutzers

Gem. § 33 BDSG werden personenbezogene Daten zur internen Bearbeitung (z.B.
Rechnungsstellung) elektronisch gespeichert. Der Nutzer erklärt, in diesem Umfang mit der Bearbeitung und Nutzung seiner Daten einverstanden zu sein.

7. Sonstiges

Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Oppelsbohm, 27.07.2018